Kontakt

Hast du Fragen zu unseren Produkten, einer Bestellung oder Bambus? Wir freuen uns auf deine Nachricht an support@smoothpanda.de.

Da wir ein kleines Team sind, bitten wir dich, vorab kurz unsere Fragen & Antworten-Seite zu besuchen. Vielleicht erfährst du dort bereits, was du wissen möchtest.

Personenbezogene Daten

Hast du Fragen zu unserer Datenschutzerklärung, deinen bei uns hinterlegten Daten oder wünscht eine Löschung dieser, dann schreibe uns unter datenschutz@smoothpanda.de.

Produktvorschläge

Du vermisst ein Produkt mit herausragender ökologischer Nachhaltigkeit, welches dich aufgrund seiner Anwenderfreundlichkeit und super Wirkung überzeugt hat? Erzähl uns davon: produktradar@smoothpanda.de

Das Smooth Panda-Team

Wer könnte ans Telefon gehen oder deine Mail beantworten? Nach wem könntest du fragen? Wir stellen uns vor.

Mit einem Klick auf die farbig umrandeten Punkte kannst du noch etwas mehr zu jedem*r erfahren.

Mitarbeiter-Quartettkarte von Simon

Unser erster Gründer und Geschäftsführer Simon wird von den anderen vor allem für seine soziale Kompetenz, sein Gespür für zwischenmenschliche Kommunikation und dem stetigen Drang zur Optimierung von Prozessen geschätzt. Simon kümmert sich um die Ausrichtung der Unternehmensstrategie, das Marketing und die Finanzen sowie um die Investoren – kurz um: um das Controlling. Seine bunte Hängematte in seinem Büro lässt den ein oder anderen vor Neid erblassen.  Als großer Fan des American Football Teams ‚Indianapolis Colts‘ bringt er mit seiner blauen Hufeisen-Tasse einen Amerikanischen Touch auf seinen Schreibtisch. Sport beobachtet er jedoch nicht nur gerne aus der Ferne, sondern verbringt seine Abende mit Vergnügen in der Boulderhalle, mit seiner Lenkmatte im Wind oder mit Karsten und einer Frisbee auf dem Sportplatz.

Mitarbeiter-Quartettkarte von Karsten

Unser zweiter Gründer und Geschäftsführer Karsten beschäftigt sich mit den Händlerkontakten, dem Import, dem Warenversand und der Organisation sowie mit rechtlichen Themen. Er bereichert das Team durch seine ruhige Art und die Fähigkeit, Situationen und Geschehnisse aus anderen Perspektiven zu betrachten und zu beleuchten. Seine Englischkenntnisse, die er für den Kontakt mit unserem chinesischen Partner zweifelsfrei gut gebrauchen kann, bringen seine Mitmenschen zum Staunen. Durch seine Podcast-Sucht wird er zu einem wandelnden Lexikon, das seine Geschichten und sein Wissen bereitwillig weitergibt. Er ist kaum aus der Ruhe zu bringen, kann jedoch wenn sein Kollege und Mitgründer Simon an seinem Schreibtisch genüsslich und laut kauend sein Mittagessen verspeist, so richtig an die Decke gehen. Als Entschuldigung kreiert er dafür einen Kaffee, der nicht nur Finn in den siebten Himmel katapultiert.

Mitarbeiter-Quartettkarte von Anna

Im Spätsommer konnten wir Energiebündel Anna für unsere Mission gewinnen. Als Expertin in diesem Bereich hat sie voller Tatendrang den Kundenservice übernommen und kümmert sich umsichtig, wenn unseren Kund*innen der Schuh drückt. Es gibt kein Problem, das Anna nicht löst und auch die größten Meckerpötte unterliegen ihrem Charme. Für Anna ist kein Anlass zu klein, um gefeiert zu werden – Kuchen, kleine Aufmerksamkeiten und liebevoll verfasste Post-its sind ihr Ding. Ihren Einstand hat sie mit einer riesengroßen Portion irre leckerer, veganer Mac’n’Cheese gefeiert. Sie teilt die Liebe zu Pflanzen (auch wenn sie beim Gießen manchmal etwas über die Stränge schlägt) und zu Disney-Musik mit dem Rest der Büro-Crew. Mit ihrer ansteckenden Lache und einer nie abebbenden Energie sorgt Anna täglich für gute Laune.

Mitarbeiter-Quartettkarte von Finn

Finn, unsere IT–Abteilung und unser Handwerker in einer Person, kümmert sich um alles rund um unsere Website, von Design bis zum Online Shop, um die Lagerplanung und springt für den Kundensupport ein, wenn Anna in der Berufsschule ist. Er geht Dinge sehr pragmatisch an und beeindruckt den Rest der Mannschaft mit seinem scheinbar nie leer werdenden Akku. Als manchmal sehr aufgedrehte Kämpfernatur versucht er Dinge so schnell und so effizient wie möglich anzupacken. Mit seiner breiten Auswahl an Werkzeug tüftelt er nicht nur bei der Arbeit, sondern auch zu Hause und verbringt seine Freizeit gerne damit seine Fahrräder auseinander- und umzubauen. Im Büro ist er sich nicht zu schade, einige seiner Lieblingslieder mit zu trällern und erntet dafür von Anna die ein oder andere hochgezogene Augenbraue.

Du hast noch nicht genug und willst noch mehr über uns wissen? Dann schau dir doch noch das Video unseres Gründerteams an. Hier erfährst du, warum es Smooth Panda eigentlich gibt.

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.