Alle Spiegel und Oberflächen geputzt und, schwupp, ist der Reiniger auch schon wieder verbraucht. Die leere Plastikflasche verschwindet im Müll und beim nächsten Einkauf landet eine neue im Einkaufswagen. Aber warum eigentlich? So eine Sprühflasche ist doch viel langlebiger als die paar Wochen, die sie benutzt wird. Das dachte sich auch das Team von BioBaula und hat eine Möglichkeit entwickelt, Reinigungsmittel ohne Plastik zu verkaufen – in Form von Tabs.

Neben der eingesparten Plastikverpackung (juhu!) haben die Reinigertabletten weitere Vorteile:
1. Da das Wasser dem Reinigungsmittel erst zu Hause hinzugefügt wird, wird es nicht unnötig durch die Gegend gefahren und treibt  CO2-Emissionen in die Höhe.
2. Die Reinigungstabs kommen ohne Chemie aus und bestehen zu 100 % aus natürlichen Zutaten.

Ihr braucht:
– eine leere Plastik(sprüh)flasche
Öko Reiniger Tabs von BioBaula

Reinigungstabs 1-2

Und so kinderleicht funktioniert’s:

 1. Leere Flasche mit 500 – 750 ml Leitungswasser füllen.

Reinigungstabs 2-2

 2. Reiniger Tab hinein werfen.

Reinigungstabs 3-2

 3. Warten, bis sich der Tab vollständig aufgelöst hat und über die Blubberbläschen freuen.

Reinigungstabs 4-2

 4. Auf die Plätze, fertig, Losputzen!

Reinigungstabs 5-2

Hier wird endlich mal komplett auf Plastik verzichtet. Die Reiniger haben einen angenehmen Duft und machen auch wirklich sauber. Nachhaltig und funktionell!