Toilettenpapier ohne Plastikverpackung und plastikfreie Taschentücher ohne Beutel!

Wir produzieren plastikfreies Klopapier und Taschentücher in Verpackungen aus Recyclingpapier, denn Erdöl ist eine endliche Ressource und bspw. für die Medizin oder zum Teil auch für die Nahrungsmittelindustrie ganz besonders wertvoll. Deswegen verwenden wir für unseren Paketversand auch Papierklebeband, anstatt auf die konventionelle Variante aus Kunststoff zurückzugreifen. Unserer Meinung nach sollte man Kunststoffe nämlich ganz selbstverständlich immer dort einsparen, wo sie, auf Grund praktikabler Alternativen, entbehrlich sind. Also: Hygienepapiere ohne Plastikverpackung machen einfach Sinn; Denn was liegt näher, als Papier in Papier zu verpacken?

Außerdem kann man leider nicht davon sprechen, dass jeglicher Kunststoffabfall fachgerecht entsorgt wird. Täglich landen u.a. große Mengen Plastiktüten und Kunststoffflaschen in unserem Ökosystem, welche bis zu 450 Jahre zum Zersetzen benötigen. Und deren Mikroplastikpartikel werden über die Jahre zwar immer kleiner, aber höchstwahrscheinlich niemals vollständig abgebaut. Die Folgen für unseren Planeten und alle seine Lebewesen können wir heute noch nicht absehen.

Auch unsere Verpackungen aus Recyclingpapier sind noch „zu viel“? Plastik- & verpackungsfreien Läden senden wir liebend gerne einzelne Rollen in großen Versandkartons gänzlich ohne Verpackungen. Selbstverständlich können auch Privathaushalte und Büros diese losen Rollen bei uns bestellen.