Der August war ein ganz besonderer Monat für uns: Unser lang ersehntes Küchenpapier kam in unserem Lager an und wir waren im deutschen TV zu sehen – genauer gesagt bei Galileo, auf ProSieben. Durch die zunehmende Beliebtheit von Produkten aus Bambus hat Galileo in der Sendung vom 21.8.2019 drei Alltagsgegenstände aus der Powerpflanze getestet: Eine Bambus-Zahnbürste, einen Bambusbecher und unser neues Küchenpapier. Als erster deutscher Hersteller von Hygienepapieren aus 100% Bambus hatten wir die Ehre, unser Produkt in einem der meistgesehenen deutschen Fernsehformaten zu präsentieren und sogar testen zu lassen.

Ende Juli bekamen wir dafür in Reinfeld Besuch von einem Kamerateam samt Moderator und Redakteurin, die unser Büro, unser Lager, unsere beiden Gründer Simon und Karsten und vor allem unser Küchenpapier unter die Lupe nahmen. Simon und Karsten wurden im Büro und im Lager interviewt und erklärten den Zuschauern, warum wir unsere Hygienepapiere nicht bleichen, was unsere Papiere besonders macht und wie wir unsere Emissionen ausgleichen.

Für uns, die wir selbst begeisterte Galileo-Zuschauer sind, war es ein einzigartiges Gefühl, das Kamerateam im eigenen Büro zu haben und selbst vor der Kamera zu stehen. Unsere beiden Gründer waren besonders stolz, ihre Bambus-Produkte, an denen sie seit 2015 arbeiten und Smooth Panda – ihre eigene Marke – bei Galileo zu sehen. Als besonderes Kompliment an die beiden wurde unser Küchenpapier auch noch als besonders reißfest getestet! Aber seht doch am besten einfach selbst:

Gesundheit gefährdet durch Bambus? Dieses Produkt kann Plastik nicht ersetzen | Galileo | ProSieben

Dieses Video ansehen auf YouTube.