Bambuspapier nicht erhältlich. Und jetzt?

Liebe Kund*innen, Panda-Fans und treue Seelen, leider gibt es keine guten neuen Nachrichten aus dem Panda-Hauptquartier. Du wartest schon seit längerem auf deine Abo-Box und Hygienepapiersendung. Oder du bist neu bei uns und möchtest dein Leben mit unseren feinsten Bambuspapieren bereichern? Du weißt, dass uns in der Kommunikation mit dir immer eines sehr wichtig ist: Ehrlichkeit und Transparenz. Das ist der Grund für die heutige Nachricht an dich. Fakt ist: Unser Lager ist leer. Daran gibt es absolut nichts schönzureden. Und auch in den nächsten vier Wochen werden wir nicht lieferfähig sein.
Deine Optionen Natürlich schätzen wir deine Geduld mit uns sehr. Daher können wir dir derzeit folgende Möglichkeiten bieten: 1. Wenn es für dich möglich ist, wären wir dir unendlich dankbar, wenn du deine Bestellung aufrecht erhältst. Dies ist für dich weiterhin mit Wartezeit verbunden, hilft uns aber diese Krise gemeinsam mit dir zu überwinden. 2. Gerne prüfen wir für dich die Möglichkeit einer Teillieferung. Melde dich dazu gerne unter support@smoothpanda.de und unser sagenhaftes Support-Team versucht es für dich möglich zu machen. Bitte beachte, dass wir eine Teillieferung nur für Taschentücher und Drogerieprodukte anbieten können, jedoch nicht für Toilettenpapier und Küchenpapier. 3. Natürlich verstehen wir, wenn dir die Wartezeit zu lang ist. Daher kannst du von deinem Kauf selbstverständlich zurücktreten. Wir erstatten dir das Geld über die vorher gewählte Zahlungsmethode. Wir würden uns aber riesig freuen, wenn du zukünftig wieder bei uns bestellst! ❤
Wie konnte das passieren? Diese Frage hast du dir sicherlich schon gestellt und wir möchten es natürlich gerne erklären. Vorneweg direkt ganz ehrlich: Wir wissen nicht, wo unsere Bambuspapiere von unserem langjährigen Partner sind. Das mag dir sicherlich komisch vorkommen. Aber bei bisher über 100 Containern und mittlerweile über 6,5 Jahren vertrauensvoller Geschäftsbeziehung haben wir diese Information vorher nie gebraucht und sind auch in dieser Situation davon ausgegangen, dass wir sie nicht brauchen werden. Normalerweise würden unsere Gründer Simon und Karsten in solch einer Situation ein Ticket nach China buchen und vor Ort für Klarheit sorgen. Aufgrund der Pandemie ist dies leider nicht so einfach möglich. Trotz sehr umsichtiger und großzügiger Planung und Bestellung haben uns diese Umstände leider leere Regale beschert. Situationen wie diese sind mit der Grund, warum unsere beiden Gründer von Beginn an das große Ziel hatten, innerhalb Deutschlands zu produzieren. Wir arbeiten täglich mit der größten Kraft daran schon sehr bald „Made in Germany“ zu sein.
Danke Zuletzt möchten wir uns bei dir bedanken: Fühle dich herzlichst umarmt! Du bist ein sehr geschätzter Kunde / eine sehr geschätzte Kundin und ohne dich wäre Smooth Panda nicht das, was es inzwischen ist. Wir danken dir für deine Treue und deinen Beistand in diesen für uns schweren Zeiten. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Liebe und viel Gesundheit für die kommende Zeit! Alles Liebe von deinem Smooth Panda-Team: Anna, Finn, Simon, Jenni, Karsten, Susanne und Björn